Im Kreis Groß-Gerau

Motorradfahrer tödlich verletzt

Trebur - Ein Motorradfahrer ist am Donnerstag auf einer Landstraße im Kreis Groß-Gerau gegen einen Baum gefahren und dabei tödlich verletzt worden.

Der 42-Jährige war nach Angaben der Polizei unterwegs von Trebur Richtung Geinsheim und verlor aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über seine Maschine. Die Verletzungen, die sich der Mann aus Trebur bei dem Aufprall gegen den Baum zuzog, waren so schwer, dass er noch an der Unfallstelle starb. Ein Sachverständiger wurde für die Ermittlungen zur Unfallursache hinzugezogen. (dpa)

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion