14-Jähriger Haftrichter vorgeführt

Nach Angriff von Sohn: Mutter in Lebensgefahr

Elz - Nach einer Beilattacke ihres Sohnes schwebt eine Frau aus Elz in Lebensgefahr.

Der 14-Jährige soll am Donnerstagnachmittag dem Haftrichter vorgeführt werden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Limburg. Der mutmaßliche Täter soll sich am Mittwoch mit seiner Mutter in der gemeinsamen Wohnung gestritten und die 49-Jährige schließlich angegriffen haben. Seine Mutter wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen worden, er selbst wurde noch in der Wohnung im Kreis Limburg-Weilburg festgenommen. Mutter und Sohn waren während der Tat alleine zuhause in dem Haus (Kreis Limburg-Weilburg). (dpa)

Nach Schießerei vor Disco setzt Polizei Aufklärung fort

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion