Panne in Nauheim

Defekter Zug sorgte für Verspätungen

Nauheim - Aufgrund einer Panne ist ein Regionalzug am heutigen Mittwochmorgen in Nauheim (Kreis Groß-Gerau) liegen geblieben.

Wie eine Bahnsprecherin sagte, mussten die Fahrgäste aussteigen und mit einem Folgezug weiterfahren. Der liegen gebliebene Zug selbst habe innerhalb einer halben Stunde von den Gleisen entfernt werden können. Durch den Vorfall hatten sich zunächst Züge des Rhein-Main-Verkehrsverbunds auf der Strecke verspätet. Nachdem der defekte Zug von Gleisen war, konnte der Bahnverkehr wieder fortgesetzt werden. (dpa)

Evakuiert: S2 hält auf freier Strecke

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.