Immobilie sollte versteigert werden

Brand in unbewohntem Haus verursacht rund  120.000 Euro Schaden 

Nentershausen/Fulda - Bei einem Feuer in einem unbewohnten Einfamilienhaus im nordhessischen Nentershausen ist ein Schaden von rund 120.000 Euro entstanden.

Verletzt wurde bei dem Brand in der Nacht zum Dienstag niemand, wie die Polizei in Fulda berichtete. Das Haus habe nach Angaben von Nachbarn versteigert werden sollen. Die Brandursache war zunächst noch völlig unklar. (dpa)

Zigarette löst Brand in Einfamilienhaus aus

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion