Michelstadt im Odenwald

Rettungswagen verunglückt bei Kollision - Hoher Schaden

Der Rettungswagen hat bei seiner Fahrt in Michelstadt im Odenwald Blaulicht und Martinshorn eingeschaltet. Trotzdem kam es zur Kollision auf der B45 nahe Darmstadt.
+
Der Rettungswagen hat bei seiner Fahrt in Michelstadt im Odenwald Blaulicht und Martinshorn eingeschaltet. Trotzdem kam es zur Kollision. (Symbolbild)

Ein Rettungswagen fährt auf der B45 in Michelstadt im Odenwald. Blaulicht und Sirene sind eingeschaltet. An einer Kreuzung kommt es zur Kollision.

Michelstadt – Ein Rettungswagen ist am Mittwochabend (06.01.2021) in Michelstadt im Odenwald verunglückt. Das Fahrzeug des Rettungsdienstes sei um etwa 19.45 Uhr auf der B45 in Richtung Erbach unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. An der Kreuzung mit dem Hammerweg stieß das Fahrzeug der Rettungskräfte mit einem anderen Auto zusammen.

Verunglückter Rettungswagen in Michelstadt im Odenwald: Blaulicht und Martinshorn sind eingeschaltet

Der Rettungswagen, der in Michelstadt in der Nähe von Darmstadt verunglückte, soll mit Blaulicht und Sirene unterwegs gewesen sein. Das andere Fahrzeug hatte offenbar grün und wollte die B45 in Richtung Stadtmitte überqueren, teilt die Polizei mit. Dabei kam es zur Kollision.

Nach dem Unfall mit dem Rettungswagen auf der B45 kamen zwei Personen ins Krankenhaus. Schwer verletzt wurde aber niemand, so dass sie die Klinik wenig später wieder verlassen konnten. Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Schadens an den Fahrzeugen auf etwa 40.000 Euro.

Unfall mit Rettungswagen in Michelstadt im Odenwald: Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Die Polizei ermittelt nach dem Unfall mit dem Rettungswagen in Michelstadt im Odenwald. Um die genaue Unfallursache zu ermitteln, hat die Staatsanwaltschaft die Beteiligung eines Unfallsachverständigen angeordnet. Die Ermittler bitten außerdem Zeugen, sich zu melden. Wer etwas gesehen hat und Angaben zur Kollision machen kann, soll sich bei der Polizeistation Erbach unter der Nummer 06062 / 953-0 melden.

Bei einem weiteren Unfall im Odenwald kollidierte ein Motorradfahrer mit einer Fahrradfahrerin. (Max Schäfer)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion