B3 bei Pfungstadt/Darmstadt

Baum kracht auf fahrendes Auto – Fahrer überlebt

Auf der B3 stürzt ein Baum auf ein fahrendes Auto um. Die Feuerwehr zersägt den Baum schließlich.
+
Auf der B3 stürzt ein Baum auf ein fahrendes Auto um. Die Feuerwehr zersägt den Baum schließlich.

Riesenglück hat ein Autofahrer auf der B3 bei Pfungstadt (Kreis Darmstadt-Dieburg). Ein Baum stürzt auf seinen Jaguar – und sorgt lediglich für einen Blechschaden.

Pfungstadt – Das hätte böse ausgehen können. Auf der Bundesstraße 3 bei Pfungstadt (Kreis Darmstadt-Dieburg) ist am Dienstag (02.11.2021) ein Baum auf die Motorhaube eines Autos gekracht. Der 28-jährige Fahrer des Jaguars hatte Glück im Unglück und kam glimpflich davon. Nach Angaben der Polizei hat er gut reagiert und noch rechtzeitig abbremsen können, sodass der Baum nur für einen Blechschaden an der Fahrzeugfront sorgte.

Der Unfall ereignete sich gegen 12.15 Uhr. Wie durch ein Wunder blieb der Fahrer, der auf der B3 zwischen Pfungstadt und Seeheim-Jugenheim unterwegs war, unverletzt. Den Baum hat die Feuerwehr schließlich zersägt. Die Ursache für den Sturz des Baumes ist unklar. Der Sachschaden wird auf 5000 Euro geschätzt. (lrg)

Sturmtief „Ignatz“ hatte kürzlich für ähnliche Szenen gesorgt. Ein Baum war in Mühltal (Darmstadt-Dieburg) auf ein fahrendes Auto gestürzt – der Fahrer wurde schwer verletzt.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion