105.000 Euro Straßenverkaufswert

Polizei stellt 8,5 Kilogramm Marihuana sicher

Marburg - In zwei Zugriffen hat die Polizei in Marburg über 8,5 Kilogramm Marihuana und Bargeld im hohen fünfstelligen Bereich sichergestellt.

Die Beamten nahmen bereits am vergangenen Donnerstag zwei Männer im Alter von 31 und 46 Jahren während der Übergabe von drei Kilogramm Marihuana fest, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Sie beschlagnahmten bei weiteren Ermittlungen 1,5 Kilogramm der Droge und "einen hohen fünfstelligen Geldbetrag." Am Dienstagabend ging den Beamten ein weiterer mutmaßlicher Tatbeteiligter ins Netz. Bei dem 56-Jährigen aus Nordrhein-Westfalen fanden sie weitere vier Kilogramm Marihuana in einem Mietwagen, den der Verdächtige nutzte. Insgesamt habe das sichergestellte Rauschgift "einen geschätzten Straßenverkaufswert von etwa 105.000 Euro", teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. (dpa/lhe)

Uruguay startet Marihuana-Verkauf in Apotheken

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion