Verkaufswert von 20.000 Euro

Polizei stellt in Wohnung Drogen und Bargeld sicher

Viernheim - In der Wohnung eines 40-jährigen Mannes im südhessischen Viernheim hat die Polizei mehr als zwei Kilogramm Rauschgift sowie mehrere tausend Euro Bargeld sichergestellt.

Gegen den Mann wurde ein Untersuchungshaftbefehl beantragt, wie die Polizei in Darmstadt am Freitag berichtete. Die Drogenfahnder hatten demnach nach vorangegangenen Ermittlungen am Donnerstag die Wohnung durchsucht und Marihuana, Haschisch und Amphetamine mit einem geschätzten Straßenverkaufswert von rund 20.000 Euro sichergestellt. Gefunden wurden zudem drei Gas- und Luftdruckwaffen. Gegen die ebenfalls in der Wohnung anwesende Lebensgefährtin des 40-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (dpa)

Feine Nase und vier Pfoten im Dienste der Wissenschaft

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion