In Kelsterbach

Raubüberfall auf Wettbüro: Mitarbeiter mit Messer bedroht

Kelsterbach - Ein unbekannter Mann hat mit einem Messer bewaffnet ein Sportwettengeschäft in Kelsterbach bei Frankfurt überfallen.

Er bedrohte am Sonntagabend einen 23-jährigen Angestellten und erbeutete mehrere tausend Euro, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Täter flüchtete anschließend in Richtung Bahnhof, der Mitarbeiter des Wettbüros blieb unverletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fahndet nach dem Täter. (dpa)

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion