´Vierte hessische Millionengewinner 2018

Rentner aus der Wetterau gewinnt 2,5 Millionen Euro

Wiesbaden - Ein Lottospieler aus der Wetterau hat beim Mittwochslotto knapp 2,5 Millionen Euro gewonnen.

Erfolg hatte der Rentner nach Angaben von Lotto Hessen mit den Zahlen 1, 23, 25, 31, 38 und 47. Außerdem hatte er noch die Superzahl 7 richtig vorhergesagt und sich so den Volltreffer in der Gewinnklasse 1 gesichert. "Nur zwei Menschen in ganz Deutschland trafen gestern diese Zahlenkombination, der Hesse und ein weiterer Tipper aus Niedersachsen", teilte das Unternehmen am Donnerstag außerdem mit.

Beide Tipper teilen sich nun den Gewinn von knapp fünf Millionen Euro. Der Rentner ist schon der vierte hessische Millionengewinner in diesem Jahr. Im Februar gewannen zwei Freunde - ebenfalls aus der Wetterau - beim Eurojackpot 2,9 Millionen Euro. Im Monat zuvor hatte ein Tipper aus dem Kreis Darmstadt-Dieburg Glück und gewann 1,3 Millionen Euro. (dpa)

Frühlingsbilder und Ostermotive unserer Leser

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare