Acht Leichtverletzte

Unaufmerksamer Fahrer könnte Unfall mit Kleinbus verursacht haben

Rimbach - Eine Unaufmerksamkeit des Fahrers könnte die Ursache für den Kleinbus-Unfall mit acht Verletzten im südhessischen Rimbach gewesen sein.

In den kommenden Tagen soll der 41-Jährige befragt werden, wie die Polizei in Darmstadt am Donnerstag mitteilte. Bei dem Unfall am Mittwoch waren sechs ukrainische Kinder und zwei Erwachsene verletzt worden. Ihr Kleinbus ist von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gekracht. Alle acht Insassen kamen leicht verletzt in ein Krankenhaus. Mit Ausnahme eines Mädchens konnten alle die Klink in der Zwischenzeit aber wieder verlassen. Zu den Insassen gehörten sechs- bis elfjährige Kinder aus der Gegend von Tschernobyl, die Urlaub in Darmstadt machen, sowie eine 67 Jahre alte Dolmetscherin und der Fahrer. Den Sachschaden bezifferte die Polizei mit etwa 4000 Euro. (dpa)

Bilder: Lkw kippt in Jügesheim um

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare