Unfall

Schlimmer Unfall auf B26 - Fahrer schwer verletzt

+
Schlimmer Unfall auf B26 - Fahrer schwer verletzt

Schwerverletzt wurde ein 22-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 26 bei Roßdorf.

Roßdorf - Schwerverletzt wurde ein 22-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 26 bei Roßdorf am Montagmorgen. Der junge Mann kam gegen 07:10 Uhr aus noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Auto. Dabei wurden einige Verkehrsschilder und eine Notrufsäule beschädigt.

Bundesstraße während Bergungsarbeiten gesperrt

Während der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten musste die Zufahrt der Bundesstraße 38 auf die Bundesstraße 26 in Richtung Dieburg bis 8:30 Uhr gesperrt werden. Der verletzte Fahrer kam für weitere Untersuchungen ins Klinikum Darmstadt. Das Auto wurde abgeschleppt. Der entstandene Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

Lesen Sie auch:

Geplanter Videodreh mit Schreckschusswaffen löst Polizeieinsatz aus

Mit Schreckschusswaffen und Waffenattrappen haben zwei Männer vermutlich für einen Videodreh posiert und so einen Polizeieinsatz in Frankfurt ausgelöst.

Opel-Fahrer flüchtet nach Unfall auf A3 und verursacht weiteren Crash

Ein Mann verursachte gleich zwei Unfälle auf der A3. Der zweite sorgte für eine fast zweistündige Komplettsperrung der Autobahn.

Auf A3: Polizei hilft bei Panne – plötzlich kracht ein Kleintransporter in Streifenwagen: Eine Polizeistreife will eigentlich einem Pannenfahrzeug auf der A3 zwischen dem Autobahnkreuz Frankfurt und der Anschlussstelle Kelsterbach helfen. Plötzlich kracht ein Kleintransporter in den Streifenwagen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare