Zwei Männer stoppen 54-Jährigen

Radfahrer mit Waffe bedroht und ausgeraubt

Rüsselsheim - Zwei Unbekannte haben in Rüsselsheim einen Radfahrer mit einer Schusswaffe bedroht und ausgeraubt.

Wie die Polizei mitteilte, war der 54-Jährige am späten Dienstagabend mit seinem Rad unterwegs, als er plötzlich von zwei Männern angehalten wurde. Die beiden Täter bedrohten den Mann mit einer Waffe und forderten Bargeld. Anschließend flüchteten sie mit einer Beute von mehreren Hundert Euro. Der 54-Jährige blieb den Angaben zufolge unverletzt. (dpa)

Wenn die Stimmung umschlägt: Jobs mit aggressiven Kunden

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion