Schaden von 25.000 Euro

Autos brennen in Seeheim-Jugenheim - Polizei geht von Brandstiftung aus

Seeheim-Jugenheim - Drei Autos haben am frühen Montagmorgen im südhessischen Seeheim-Jugenheim gebrannt.

Erste Ermittlungen hätten Hinweise auf Brandstiftung gegeben, teilte die Polizei Südhessen mit. Die Feuerwehr Jugenheim habe den Brand gelöscht. Zwei Autos wurden erheblich, eines weniger schwer beschädigt, wie es weiter hieß. Die Hauswand eines Wohngebäudes wurde stark verrußt. Der Schaden werde auf etwa 25.000 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise geben können, wenden sich bitte an die 06151/969-0. (dpa/tvd)

Bilder: Auto brennt nach Unfall auf A5 aus

Rubriklistenbild: © Symbolbild: Einsatzrerport Südhessen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion