In Marburg

Schlägerei mit drei Verletzten an Bushaltestelle

Marburg - In der Nähe einer Bushaltestelle in Marburg sind zahlreiche Männer aneinander geraten. Drei Menschen wurden nach Polizeiangaben leicht verletzt.

Eine vierköpfige Gruppe junger Männer erzählte der Polizei, sie sei in der Nacht zum Montag von acht bis neun Männern attackiert worden. Die Angreifer sollen Stöcke dabei gehabt haben; auch ein Pfefferspray kam demnach zum Einsatz. Hintergründe und der genaue Ablauf der Tat waren zunächst unklar. (dpa)

In Gewaltkonflikten richtig verhalten

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion