Maximal sechs Grad

Schneeschauer läuten kalendarischen Frühling ein

Offenbach - Zum kalendarischen Frühlingsanfang kommen am Dienstag in Hessen erneut Handschuhe, Schal und Mütze zum Einsatz.

In Nordhessen setzte am Morgen einmal mehr leichter Schneefall ein, wie ein Polizeisprecher in Kassel berichtete. Im Laufe des Vormittags bekommt auch der Rest des Landes etwas von den Flocken ab, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen in Offenbach mitteilte. Am Nachmittag lockern die Wolken dann gebietsweise wieder auf. Bei drei bis sechs Grad weht ab dem Mittag ein frischer Wind, der für niedrigere gefühlte Temperaturen sorgen dürfte. Am Mittwoch bleibt es bei ähnlichen Temperaturen und eher mäßigem Wind meist niederschlagsfrei. (dpa)

Das Wetter in Ihrer Region

Frühlingsbilder und Ostermotive unserer Leser

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.