Schwere Beute in Wert von mindestens 40.000 Euro

Diebe stehlen elf Tonnen Metallschrott

+
Symbolbild

Dautphetal - Diebe stehlen aus einem Betrieb im mittelhessischen Dautphetal elf Tonnen Metall.

Das Diebesgut habe einen Wert von mindestens 40.000 Euro, teilte die Polizei in Marburg heute mit. Die bislang unbekannten Täter hatten am Wochenende ein Tor des Rohstoffverwertungsbetriebs im Ortsteil Wilhelmshütte (Kreis Marburg-Biedenkopf) aufgebrochen und den Metallschrott aus den Containern in ihr Fahrzeug geladen. Die genaue Tatzeit war zunächst nicht bekannt. Die Polizei hofft auf die Hinweise von Zeugen. (dpa)

Die gängigsten Tricks der Diebe

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion