Hintergründe unklar

Schwere Verletzungen: Mann mit Küchenbeil attackiert

Friedberg - Ein 36-Jähriger ist in einer Wohnung in Friedberg mit einem Küchenbeil attackiert worden. Der in Braunfels (Lahn-Dill-Kreis) lebende Mann sei mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit.

Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses hatte den verletzten Mann am Dienstagabend an der Eingangstür einer Wohnung gefunden. In der Wohnung befanden sich drei weitere, stark betrunkene Männer. Sie wurden vorübergehend festgenommen. (dpa)

Archivbilder

Axt-Attacke: Die Bilder zu den Ermittlungen

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion