Blaulicht

Fahrschülerin stürzt mit Motorrad – Rettungshubschrauber im Einsatz

Eine Motoradfahrerin verletzt sich bei einem Sturz in Seeheim-Jugenheim schwer. (Symbolbild)
+
Eine Motoradfahrerin verletzt sich bei einem Sturz in Seeheim-Jugenheim schwer. (Symbolbild)

Eine 17-Jährige stürzt mit ihrem Motorrad und verletzt sich schwer. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz.

Seeheim-Jugenheim – Großer Schock für eine 17-Jährige am Montag (15.11.2021). Die Fahrschülerin stürzte in Seeheim-Jugenheim (Kreis Darmstadt-Dieburg) mit ihrem Motorrad und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber musste die junge Frau in eine Klinik fliegen, wie die Polizei in Darmstadt mitteilt.

Gegen 10 Uhr soll die 17-Jährige auf der Landesstraße 3098 am Ortseingang von Ober-Beerbach aus bislang unbekannter Ursache mit ihrem Motorrad in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen sein. Wie die Polizei in Darmstadt berichtet, kippte das Motorrad und verkeilte sich unter der Leitplanke.

Unfall in Seeheim-Jugenheim (Kreis Darmstadt-Dieburg): Landstraße gesperrt

Die Landstraße musste im Bereich der Unfallstelle bis 11.10 Uhr von der Polizei gesperrt werden. Es entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Erst kürzlich kollidierte ein Motorradfahrer in Seeheim-Jugenheim mit einem Traktor. (esa)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion