15-Jährige verschwunden

Seit einem halben Jahr vermisst: Polizei sucht Mädchen

+
Die vermisste Sarah Becker aus Ranstadt

Friedberg/Ranstadt - Seit einem halben Jahr wird ein 15-jähriges Mädchen vermisst. Die Polizei in Friedberg hat Bilder der Jugendlichen veröffentlich und bittet um Hinweise.

Seit Oktober 2017 wird die inzwischen 15-jährige Sarah Becker vermisst. Das Mädchen verschwand aus einer Jugendeinrichtung in Ranstadt. Die damals 14-Jährige sollte in ein Heim in einem anderen Bundesland umziehen, damit war das Mädchen allerdings wohl nicht einverstanden und lief fort. Seitdem ist sie nicht wieder aufgetaucht.

Die Polizei in Friedberg hat nun Bilder der Jugendlichen veröffentlicht und bittet unter der Nummer 06031/6010 um Hinweise. Laut Polizei wurde Sarah immer wieder in Gießen, Friedberg und Marburg sowie Umgebung gesehen, der Aufenthaltsort der 15-Jährigen ist allerdings unbekannt. Das Mädchen ist 1,62 Meter groß und hatte zuletzt blond gefärbte längere Haare.

Immer wieder verschwinden Menschen in der Region, alle Vermisstenfälle aus dem Rhein-Main-Gebiet und Hessen finden Sie hier. (nb)

Polizei sucht nach vermisstem Ehepaar aus Maintal

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion