Mutige Reaktion

Senior schlägt bewaffnete Angreifer in die Flucht

Nauheim - Ein 72-Jähriger hat zwei mit einem Messer bewaffnete Männer in die Flucht geschlagen. Wie die Polizei heute mitteilte, hatte das Duo den Mann auf einem Feldweg im südhessischen Nauheim mit einem Klappmesser bedroht.

Der 72-Jährige machte gerade Aufnahmen mit seiner Kamera, als die beiden Männer seine Wertsachen forderten. Doch der Senior setzte sich zur Wehr und verletzte einen der Angreifer im Gesicht. Das Duo flüchtete daraufhin zu Fuß vom Tatort. Das Klappmesser konnte der 72-Jährige einem der Männer entreißen. Er übergab es nach dem versuchten Überfall am Montag der Polizei. Der Mann trug unter anderem eine Schnittverletzung am Arm davon. (dpa)

Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion