Hitze aber noch nicht vorbei

Sommer legt Pause ein: Regnerisch und kühl

Offenbach - Der Sommer pausiert in den kommenden Tagen in Hessen - stattdessen ist der Regenschirm wieder gefragter.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) kündigte am Montag vergleichsweise kühlere Temperaturen und eher wechselhaftes Wetter mit starker Bewölkung und Niederschlägen an. Allerdings werde es schon am Mittwoch wieder weitgehend niederschlagsfrei sein, am Donnerstag soll sich auch die Sonne wieder stärker einstellen, hieß es. Mit Höchsttemperaturen von 20 bis 25 Grad bleibt es am Dienstag immer noch angenehm - verglichen mit den Hitzetagen der vergangenen Wochen ist es allerdings ein Temperatursturz. Nachttemperaturen von 11 bis 17 Grad dürften in den kommenden Nächten wetterfühligen Menschen helfen, den in den sogenannten Tropennächten versäumten Schlaf nun zu finden.

In der Wochenmitte steigen die Temperaturen wieder - am Mittwoch kann es tagsüber 24 bis 28 Grad warm werden, am Donnerstag sind auch Höchstwerte von 31 Grad möglich. (dpa)

Das aktuelle Wetter in der Region

Auszeit von der Hitze: Wochenende mit moderaten Temperaturen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Julian Stratenschulte

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare