Auseinandersetzung eskaliert

Streit endet mit Messerangriff - Mann schwer verletzt

Stadtallendorf/Marburg - Ein 29 Jahre alter Mann ist am Freitag im mittelhessischen Stadtallendorf von einem 21-Jährigen angegriffen und mit einem Messer schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war es in einem von Asylbewerbern bewohnten Haus zu der Auseinandersetzung gekommen. Dabei erlitt das Opfer schwere, jedoch nicht lebensgefährliche Verletzungen. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen und die mutmaßliche Tatwaffe sichergestellt. Die Hintergründe und der genaue Ablauf der Tat waren am Freitag noch unklar. (dpa)

Messerstecherei in der Offenbacher Innenstadt

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion