Arbeit an Straßen der Region

Stau wegen Bau gut für Verkehrsfluss

Wiesbaden - Vorübergehend Verkehrsbehinderungen, danach dauerhaft freie Fahrt: Damit dürfen Automobilisten in Stadt und Kreis Offenbach rechnen. Für 2018 plant die Straßenbaukonferenz des Landesbetriebs Hessen Mobil auch in der Region zahlreiche Maßnahmen.  Von Markus Terharn 

In Auswahl: Bis Ende 2019 baut die Stadt Offenbach den Knotenpunkt Kaiserlei der Autobahn 661 aus. Der Verkehr wird über Rampen geführt.

Am Anschluss Offenbach der A3 wird eine Brücke erneuert. Das dauert von Oktober 2018 bis Juni 2020.

Zwischen März und Juli 2018 wird die Entwässerung des Mittelstreifens auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Hanau und Seligenstadt auf einer Länge von 5,5 Kilometern erneuert.

An der Bundesstraße 448 bei Offenbach wird die Unterführung des Bieberbachs instandgesetzt. Voraussichtliche Bauzeit: Juli bis Oktober dieses Jahres.

Ebenfalls an der B448 wird die Überführung der Dietesheimer Straße in Höhe Offenbach saniert, und zwar von Mai bis Oktober 2018.

Noch bis Mai wird an der B448 die Überführung des Rad- und Fußwegs nahe Mühlheim/Hausen erneuert.

Am Tannenmühlkreisel bei Weiskirchen kommt es von Juli bis August zu halbseitigen Sperrungen wegen Instandsetzungsarbeiten.

Von August bis Oktober wird auf der B45 zwischen Ober-Roden und Nieder-Roden die Straßendecke erneuert.

Ebenfalls auf der B45 wird zwischen Weiskirchen und Steinheim die Decke erneuert (April bis Juli 2018).

Grundhaft erneuert wird die Kreuzung Offenbacher/Vélizystraße in Dietzenbach von Juni bis Oktober 2018.

Saniert wird in diesem Monat der Radweg an der L3001 zwischen Dreieich-Offenthal und Dietzenbach/Hexenberg.

Umbau am Kaiserleikreisel: Bilder von der Baustelle

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare