Pendler im Rhein-Main-Gebiet betroffen

Stellwerk-Störung: S8, S9 und Regionalzüge verspätet

+
Symbolbild

Frankfurt - Eine Störung des Stellwerks Mainz-Bischofsheim hat am Dienstagmorgen zahlreichen Pendlern im Rhein-Main-Gebiet den Weg zur Arbeit verlängert.

Die Störung konnte nach etwa 30 Minuten um 9.35 Uhr behoben werden, wie eine Bahnsprecherin in Frankfurt sagte. Auch anschließend kam es nach Angaben des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV) noch zu Verspätungen im S-Bahn-Verkehr und bei den Regionalzügen. Betroffen waren die besonders stark genutzten S-Bahnen 8 und 9 von Wiesbaden über Frankfurt-Flughafen nach Offenbach und Hanau sowie die Regionalzüge 2 und 3. (dpa)

Bilder: Arbeiten im Frankfurter S-Bahn-Tunnel

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.