Super Bowl

Hessische Kleinstadt wird weltberühmt – wegen dieser Werbung

Der Super Bowl macht die hessische Stadt Heppenheim weltberühmt. Grund ist ein Werbespot des Autoherstellers Porsche. 

  • Heppenheim im Fokus beim Super Bowl
  • Finale der National Football League steigt in der Nacht von Sonntag (02.02.2020) auf Montag (03.02.2020)
  • Riesen Sportereignis in den USA

Heppenheim - Wenn in der Nacht von Sonntag (02.02.2020) auf Montag (03.02.2020) mit dem Super Bowl eines der größten Sportereignisse der Welt in den USA über die Bühne geht, werden sicher auch einige Zuschauer aus Heppenheim ganz genau hinsehen. Der Grund: die rund 25.000 Einwohner große Stadt im Kreis Bergstraße wird während der Übertragung für mehrere Sekunden im Fokus stehen. 

Denn in einem Fernsehspot, den der Autohersteller Porsche eigens für die Football-Meisterschaft Super Bowl gedreht hat, sausen Sportwagen über den Marktplatz von Heppenheim und durch die Gassen der Altstadt mit Fachwerkhäusern. Laut Porsche wird die 25.000-Einwohner-Gemeinde rund zehn Sekunden in der gekürzten Fassung des Werbespots zu sehen sein.

Heppenheim beim Super Bowl: Werbespot von Porsche bereits zehn Millionen Mal angeklickt

Der Werbespot wurde bereits knapp zehn Millionen Mal im Internet angeklickt und wird in der Nacht von Sonntag auf Montag über die Fernsehnbildschirme von rund 100 Millionen Menschen flimmern. 

„Die Heppenheimer wissen von den Dreharbeiten, sie wussten nur nicht, dass es für den Super Bowl ist“, sagte der Bürgermeister der Stadt im Kreis Bergstraße, Rainer Burelbach (CDU). „Wir wollen das für die Werbung nutzen.“ Heppenheim solle damit bekannter gemacht werden, was bei der Anzahl der Zuschauer allein in den USA wohl kein Problem sein dürfte. 

Heppenheim in Werbespot von Porsche: Autohersteller produziert Werbung für den Super Bowl

Porsche hat den Spot für den US-amerikanischen Markt produziert. In den USA überträgt das Spektakel der US-Sender Fox News. Die Sendeplätze für Werbespots während der Übertragung des Super Bowls kosten Millionen US-Dollar. Jährlich schauen dort rund 100 Millionen Menschen das Spiel im Fernsehen. In diesem Jahr treten im Finale der National Football League die San Francisco 49ers gegen die Kansas City Chiefs an.

dpa/msb

Beim Finale der National Football League in den USA wird aber nicht nur ein Traum von Heppenheim war. Der deutsche NFL-Spieler Mark Nzeocha hat mit seinen San Francisco 49ers den Einzug in den Super Bowl geschafft. Für seine Leistungen wurde er auch von dem früheren deutschen NFL-Spieler und Super-Bowl-Champion Sebastian Vollmer gelobt. 

Rubriklistenbild: © dpa/Arne Dedert

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare