Geparkter Laster rollt plötzlich los

Tödlicher Unfall auf Autohof: Lkw-Fahrer gerät zwischen zwei Sattelzüge

Kirchheim - Ein Lastwagenfahrer ist auf einem Autohof im nordhessischen Kirchheim zwischen zwei Sattelzügen eingeklemmt und getötet worden.

Der 48 Jahre alte Mann aus Halle an der Saale in Sachsen-Anhalt wollte in der Nacht zum Mittwoch mit einem Kollegen die Auflieger der LKW tauschen, wie die Polizei mitteilte. Bei dem Manöver rollte ein Sattelzug auf dem minimal abschüssigen Parkplatz plötzlich los. Vermutlich bei dem Versuch, ins Führerhaus zu gelangen, wurde der 48-Jährige tödlich verletzt. Er geriet zwischen den Lastwagen seines 60-jährigen Kollegen und einen geparkten, unbeteiligten Sattelzug. (dpa)

Bilder

Rubriklistenbild: © Symbolbild: picture-alliance/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion