Tödlicher Unfall bei Kalbach

Auto kracht frontal in Baum und geht in Flammen auf

Kalbach - Ein 20 Jahre alter Mann ist bei Kalbach in Osthessen mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und im Fahrzeug verbrannt.

Der junge Mann war in der Nacht zu Dienstag auf der Landstraße 3207 zwischen den Ortsteilen Oberkalbach und Uttrichshausen mit dem Wagen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei in Fulda mitteilte. Das Auto krachte frontal gegen einen Baum, ging in Flammen auf und brannte aus. Der 20-Jährige verbrannte in seinem Fahrzeug bis zur Unkenntlichkeit. Andere Menschen befanden sich nicht in dem Auto. Die Landstraße musste für rund drei Stunden gesperrt werden. (dpa)

Archivbilder

Bilder zum Unfall auf der A3: Frau überfahren

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion