Viele Fragen offen

Tötungsdelikt in Steinau - Polizei findet Frauenleiche

In Steinau an der Straße (Main-Kinzig-Kreis) soll es ein Tötungsdelikt gegeben haben.
+
In Steinau an der Straße (Main-Kinzig-Kreis) soll es ein Tötungsdelikt gegeben haben.

Seit Donnerstag ermittelt die Polizei in Steinau an der Straße in einem Tötungsdelikt. Die Staatsanwaltschaft hält sich mit Angaben zurück. Am Abend bestätigte sie den Fund einer männlichen Leiche.

Steinau an der Straße - Gegen 17.30 Uhr am Donnerstag verließ ein Leichenwagen den Tatort in der Innenstadt von Steinau (Main-Kinzig-Kreis). Dort im Literatur-Café Alte Apotheke in der Brüder-Grimm-Straße ist es zu einem Tötungsdelikt gekommen. Die Ermittler fanden die Leiche einer Frau.*

Am Abend bestätigte Staatsanwältin Lisa Pohlmann, dass eine männliche Leiche in Bad Orb gefunden wurde. Nach Informationen der Fuldaer Zeitung soll es sich bei den Toten um ein Ehepaar handeln, das zuletzt getrennt lebte. Eindeutige Parallelen bezüglich Herkunft und Alter des Opfers fallen beim Blick auf eine Beziehungstat in Seidenroth im April dieses Jahres auf. Hier hatte im April dieses Jahres ein Spezialkommando der Polizei anrücken müssen. Noch sind in dem Fall viele Fragen offen. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare