Trotz Temperaturen von 30 Grad: Diebe stehlen Schneeschieber

Melsungen/Homberg - Der nächste Winter kommt bestimmt: Unbekannte haben in Nordhessen von einer Baustelle einen Schneeschieber gestohlen.

Das Schild, das normalerweise vorne an Räumfahrzeugen angeschraubt wird, kostet fast 3000 Euro. Es lag auf einer Baustelle an einem Lebensmittelmarkt in Melsungen (Schwalm-Eder-Kreis), wie die Polizei in Homberg am Montag mitteilte. Was die Diebe mit dem Schneeschiebeschild bei hochsommerlichen Temperaturen um 30 Grad anfangen wollen, bleibt wohl ihr Geheimnis. (dpa)

Rubriklistenbild: © dp a

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion