Jahreskarte für 365 Euro

Über 400.000 verkaufte Schülertickets in Hessen

+

Wiesbaden - Das hessische Schülerticket ist seit dem Start der neuen Jahreskarte vor einem Jahr 407.000 Mal verkauft worden.

Die Zahl der verkauften Schülerjahreskarten sei damit seit dem Schuljahr 2015/16 um fast 60 Prozent gestiegen, sagte Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) am Donnerstag in Wiesbaden. Die Verkehrsverbünde Rhein-Main (RMV), Nordhessen (NVV) und Rhein-Neckar (VRN) hatten zu diesem Zeitpunkt in Hessen zusammen 255.000 Schülerjahreskarten veräußert. Das aktuelle Schülerticket gilt für ganz Hessen und kostet als Jahreskarte 365 Euro. Mit dem Ticket können Busse, Straßenbahnen, U-Bahnen, S-Bahnen sowie Regionalzüge im ganzen Land genutzt werden. (dpa)

Bilder: In wenigen Schritten zum RMV-Handy-Ticket

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare