Überfall im Main-Taunus-Zentrum

Räuber halten Wirt Pistole an den Kopf

Sulzbach - Überfall im Main-Taunus-Zentrum: Zwei maskierte Räuber bedrohen den Leiter eines Restaurants mit einer Pistole und fordern Geld. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

Zwei maskierte Unbekannte haben in der Nacht auf den heutigen Sonntag einen Mann im Main-Taunus-Zentrum überfallen. Nach Angaben der Polizei bedrohten die beiden Räuber den 32-jährigen Wirt gegen Mitternacht in seinem Restaurant. Sie hielten ihm eine Pistole an den Kopf und forderten Geld. Als der Mann ihnen die Beute verweigerte, flüchteten die schwarz gekleideten Männer. Die Polizei bittet unter der Nummer 06192/20790 mögliche Zeugen um Hinweise. (nb)

So lief das Gladbecker Geiseldrama ab

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion