Beide Unterschenkel gebrochen

Umstürzender Hochsitz verletzt Jäger schwer

Nentershausen-Weißenhasel - Ein Jäger ist im osthessischen Nentershausen-Weißenhasel von einem umstürzenden Hochsitz schwer verletzt worden.

Die offenbar marode Jagdkanzel im Kreis Hersfeld-Rotenburg brach zusammen, als ein anderer Jäger versuchte, sie zu erklimmen, wie die Polizei in der Nacht zu Donnerstag mitteilte. Der unten stehende Mann wurde unter den Trümmern eingeklemmt und brach sich beide Unterschenkel. Der andere Jäger, der den Hochsitz zum Einsturz gebracht hatte, blieb unverletzt. "Entweder ist die Kanzlei altersbedingt umgekippt oder sie war nicht richtig gesichert", sagte ein Polizeisprecher. (dpa)

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion