Zur Mittagszeit auf der Straße

Unbekannte bedrohen Senior mit Waffe

Kelheim - Ein 81 Jahre alter Mann wird von zwei Unbekannten auf der Straße mit einer Schusswaffe bedroht. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen.

Ein 81-jähriger Mann ist gestern Mittag in der Parkstraße in Kelkheim von einem Unbekannten mit einer Schusswaffe bedroht worden. Der Geschädigte gab bei der Polizei an, dass er gegen 14.10 Uhr von zwei Männern angehalten wurde, von denen einer eine Waffe bei sich trug. Diese hielt man ihm gegen den Kopf. Der Täter drohte damit zu schießen, ließ jedoch schließlich von dem 81-jährigen ab und gab einen Schuss in die Luft ab. Anschließend flüchtete das Duo in Richtung Parkstraße.

Laut Polizei war der Täter mit der Waffe etwa 1,90 bis 1,95 Meter groß, 20 Jahre alt, hatte eine kräftige Figur, einen rotbraunen Vollbart und war mit einer Jeans, dunkler Jacke und einer schwarzen Kappe bekleidet. Sein Begleiter war etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß, schlank, ebenfalls etwa 20 Jahre alt und hat möglicherweise eine Tätowierung im Bereich eines Schlüsselbeines. Der Mann war bei der Tat dunkel gekleidet und hatte eine schwarze Umhängetasche und ein schwarzes Mountainbike bei sich. Beide Männer sollen Deutsch mit einem osteuropäischen Akzent gesprochen haben.

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Hinweise zum Ablauf der Tat oder zur Identität der beiden Männer nimmt die Polizei in Kelkheim unter der Telefonnummer 06195/6749-40 entgegen. (dr)

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion