Mehrere hunderttausend Euro Schaden

Vandalismus-Tour mit Traktor: Mann zerstört sechs Blitzer

+
Insgesamt sechs Blitzer fuhr ein 63-Jähriger in Gernsheim mit einem Traktor um.

Gernsheim - Seiner Wut über Blitzer lässt ein 63-Jähriger im Kreis Groß-Gerau freien Lauf und zerstört sechs Radarfallen. Der Schaden beträgt mehrere hunderttausend Euro.

Gleich sechs Blitzer sind in Gernsheim (Kreis Groß-Gerau) mit einem Traktor demoliert worden. Dringend tatverdächtig sei ein 63-Jähriger, teilte die Polizei mit. Der Mann soll die Anlagen am Montagabend und in der Nacht zum Dienstag mutwillig angefahren und schwer beschädigt haben. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Euro. Der Mann wurde festgenommen, kam aber wieder auf freien Fuß.

Zu Motiven habe er sich nicht geäußert, sagte ein Polizeisprecher. Haftgründe gebe es keine. Der 63-Jährige habe einen festen Wohnsitz. Dem Mann seien die Ermittler dank Zeugenhinweisen auf die Spur gekommen.

Gegen den Verdächtigen werde weiter wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung ermittelt. Er sei der Polizei vor einigen Jahren wegen kleinerer Drogendelikte aufgefallen, sagte der Sprecher. Unter Alkoholeinfluss habe er beim Demolieren der Blitzer nicht gestanden. Ob er Drogen genommen hatte, sei noch nicht bekannt. (dpa)

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion