A67 für zwei Stunden gesperrt

23-Jähriger bei Überschlag mit Auto schwer verletzt

Lorsch/Darmstadt - Ein 23 Jahre alter Mann hat sich auf einer Autobahn in Südhessen mit seinem Auto überschlagen. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu.

Seine drei 18 bis 25 Jahre alten Mitfahrer überstanden den Unfall leicht verletzt, wie die Polizei in Darmstadt heute mitteilte. Der 23-Jährige hatte am Dienstagabend auf der A67 bei Lorsch aus zunächst unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war auf einen Lastwagen aufgefahren. Dabei überschlug sich das Auto. Während der Bergungsarbeiten wurde die Autobahn in Richtung Mannheim für fast zwei Stunden gesperrt. Es kam zu langen Staus. Den Sachschaden bezifferte die Polizei mit 17.000 Euro. (dpa)

Heftiger Unfall auf Landstraße bei Messel: Bilder

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion