Fünf Verletzte

Schwerer Unfall: Auto überschlägt sich auf A5

Alsfeld - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 5 sind am gestrigen Sonntagabend fünf Menschen verletzt worden - einer davon schwer.

Ein 20-Jähriger hatte sich mit seinem Auto überschlagen, das auf der Fahrbahn wieder zum Stehen kam. Ein 76-jähriger Fahrer eines Kleinbusses konnte nicht mehr ausweichen und rammte das Auto des 20-Jährigen, der dabei schwer verletzt wurde. Der Fahrer des Kleinbusses und drei weitere Insassen erlitten leichte Verletzungen. Der 20-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

"Als Ursache vermuten wir zu schnelles Fahren und Unachtsamkeit", sagte ein Polizeisprecher. Während der Bergung durch die Feuerwehr war die Autobahn in Richtung Kassel für etwa eine Stunde gesperrt. (dpa)

Schwerer Unfall auf der A45: Fotos

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion