Schwerste Kopfverletzungen

Von Auto erfasst: Radfahrer in Lebensgefahr

Bad Homburg - Ein 18 Jahre alter Radfahrer ist beim Überqueren einer Straße von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.

Der Mann habe sich bei dem Unfall am Mittwoch in Bad Homburg schwerste Kopfverletzungen zugezogen, teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit. Der Mann hatte zuvor versucht, vor einem stehenden Linienbus auf die andere Straßenseite zu gelangen. Ein Hubschrauber flog ihn in eine Klinik. (dpa)

Unfall auf der Dietzenbacher Straße: Bilder

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion