95-Jährige verletzt, Schwangere kommt mit Schrecken davon

Unfall mit Rollator und Krankenwagen

Erlensee - Ein Rettungswagen mit einer Schwangeren an Bord hat in Erlensee eine 95 Jahre alte Frau erfasst.

Die Seniorin wollte gerade mit ihrem Rollator die Fahrbahn überqueren, als ein Rettungswagen heranraste, der mit Blaulicht die Schwangere zur Entbindung ins Krankenhaus bringen wollte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die alte Dame eine Beckenfraktur sowie Platzwunden erlitt. Auch sie musste in eine Klinik eingeliefert werden.

Die Besatzung des Rettungswagens und die werdende Mutter kamen mit dem Schrecken davon, an dem Fahrzeug entstand Sachschaden. Erst im August war eine 81-Jährige mit ihrem Rollator auf einem Zebrastreifen in Gernsheim von einem Lkw erfasst worden. Sie erlitt tödliche Verletzungen. (ad)

Bilder: Krankenwagen kracht mit Blaulicht in Auto

Rubriklistenbild: © dpa-avis

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion