Alkoholisierter 19-Jähriger

Unfallauto steckt zwischen Bäumen fest - Fahrer schwer verletzt

+
Bild von der Unfallstelle bei Kirtorf

Kirtorf - Ein 19 Jahre alter Mann ist in der Nacht zu Donnerstag bei einem Verkehrsunfall nahe Kirtorf (Vogelsbergkreis) schwer verletzt worden.

Er wurde in eine Klinik gebracht. "Der Fahrer stand erheblich unter Alkoholeinfluss", wie ein Polizeisprecher am Morgen sagte. Den Angaben zufolge war der Fahrer aus dem Vogelsbergkreis auf der Landstraße 3071 zwischen dem Gemündener Ortsteil Ehringshausen und Kirtorf unterwegs. An der Abzweigung nach Erbenhausen schleuderte er mit seinem Wagen aus einer Kurve und prallte in eine Böschung. Das Auto überschlug sich dabei und landete zwischen zwei Bäumen.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, konnte sich der Mann selbst aus dem Wrack befreien. Weitere Personen seien nicht an Bord des Unfallwagens gewesen. (dpa)

Schleudergefahr: So reagieren Sie bei schwierigen Straßen-Verhältnissen richtig

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion