Vergleichsweise hoher Anteil

Viele Migranten bei Polizei-Nachwuchs in Hessen

Wiesbaden/Hamburg - Die hessische Polizei hat nach einer bundesweiten Umfrage bei den Länderbehörden einen vergleichsweise hohen Anteil von Migranten unter ihrem Nachwuchs.

Bei den Neueingestellten hatten im vergangenen Jahr 17,1 Prozent einen Migrationshintergrund, wie der Mediendienst Integration am Dienstag in Hamburg mitteilte. Auf den höchsten Anteil kam Berlin mit 29,2 Prozent. Ebenfalls einen hohen Migranten-Anteil bei den Neueinstellungen hatte die Polizei in Baden-Württemberg (20,8 Prozent) und Hamburg (17,0). In Schleswig-Holstein war er mit 3,1 Prozent deutlich niedriger. (dpa)

Polizeibeamte müssen belastbar sein

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion