Polizeieinsatz ausgelöst

23-Jähriger schlägt Mann Samuraischwert in Genitalien

Viernheim - Ein Mann mit einem Samuraischwert hat gestern Abend einen großen Polizeieinsatz in Viernheim (Landkreis Bergstraße) ausgelöst.

Wie die Polizei in Darmstadt mitteilte, hatte ein 23-Jähriger am frühen Abend bei einem Streit auf einem Spielplatz einen 34-Jährigen mit dem Schwert in die Genitalien geschlagen. Daraufhin flüchtete er. Nach einer großangelegten Suche schnappte die Polizei den Mann. Das Schwert war eine sogenannte Deko-Waffe, der unter Alkohol- und Drogeneinfluss stehende Besitzer muss sich trotzdem einem Strafverfahren stellen. Der 34-Jährige musste mit einer Prellung im Krankenhaus behandelt werden. (dpa)

Archivbilder

Bilder zum SEK-Einsatz am Kino in Viernheim

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion