Rhein-Neckar-Zentrum

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Einkaufszentrum: Großfahndung mit Hubschrauber

Unbekannte sprengen einen Geldautomaten in Einkaufszentrum
+
Unbekannte sprengen einen Geldautomaten in Einkaufszentrum.

Im Rhein-Neckar-Zentrum in Viernheim sprengen Unbekannte einen Geldautomaten. Die Polizei leitet eine Großfahndung ein.

Viernheim - Unbekannte haben im Viernheimer Rhein-Neckar-Zentrum (Kreis Bergstraße) einen Geldautomaten gesprengt. Die Polizei leitete daraufhin eine Großfahndung ein. Auch mit einem Hubschrauber wurde nach den Tätern gesucht.

Zeugen hatten am frühen Freitagmorgen (02.07.2021) gegen 2:20 Uhr einen lauten Knall gehört. Laut Angaben der Polizei verschafften sich die Täter über einen Seiteneingang des Einkaufszentrums gewaltsam Zutritt, um den Geldautomaten zu sprengen. Dieser wurde durch die Detonation stark beschädigt, auch an den umliegenden Geschäften entstand ein Sachschaden.

Viernheim: Unbekannte sprengen Geldautomaten in Rhein-Neckar-Zentrum

Die drei Unbekannten mit Kapuzenshirts sollen nach der Sprengung in einem Wagen, eventuell ein Audi A6, auf die Autobahn geflüchtet sein. Ob die Täter Geld erbeuteten, war am Freitag zunächst unklar. Die Suche nach ihnen dauert an. (svw)

Bei einem anderen Einsatz in Viernheim musste die Feuerwehr eine Gartenhütte löschen. Ein Mann hatte nachts den Grill angeworfen und war dann eingeschlafen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion