Polizei sucht Zeugen

3-Jährige bei Zusammenstoß schwer verletzt – Rollerfahrer flieht vom Unfallort

Die Vorderseite eines Mercedes-Vito Polizeiautos (Symbolbild)
+
Polizei (Symbolbild)

In Weiterstadt bei Darmstadt wird ein 3-jähriges Kind bei einem Unfall schwer verletzt. Die Polizei sucht nach einem flüchtigen Rollerfahrer.

Weiterstadt – Ein Rollerfahrer beging Fahrerflucht, nachdem ein 3-jähriges Kind bei einem Unfall schwer verletzt wurde. Am Samstag (25.09.2021) war das Mädchen mit seinem Vater in Weiterstadt bei Darmstadt unterwegs. Wie die Polizei mitteilte, warteten die Beiden in der Gutenbergstraße auf einen Bus, als sich der Vorfall gegen 17 Uhr ereignete.

Der Fahrer eines E-Rollers stieß mit dem Mädchen zusammen, wobei die Polizei keine Auskunft darüber macht, wie dies passiert ist. Das Kind kam infolge des Unfalls zu Fall und verletzte sich so schwer, dass es zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde. Nach einem kurzen Wortwechsel soll der unbekannte Rollerfahrer vom Unfallort weggefahren sein.

Fahrerflucht in Weiterstadt bei Darmstadt: Polizei sucht nach Unfallzeugen

Die Polizei hat erst im Nachhinein von dem Vorfall in Weiterstadt bei Darmstadt erfahren. Infolge dessen sucht die Behörde jetzt Augenzeugen des Unfalls, die eine Beschreibung des Rollerfahrers geben können. Auch Hinweise zum Hergang des Unfalls werden erbeten, wobei sich Zeugen unter folgender Telefonnummer melden sollen: 06151 969 41310.

Bei einem anderen Unfall in Weiterstadt bei Darmstadt kam es zu mehreren Verletzten. (vbu)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion