Wetter in Hessen

Weniger Regen, bis 20 Grad warm

+
Frühlingswetter: Ab Donnerstag setzt sich in ganz Deutschland Hochdruckeinfluss durch und bringt zusammen mit einem Tief über dem Ostatlantik die von vielen herbeigesehnte Warmluft mit. Laut DWD sind am kommenden Wochenende sogar 20 Grad und mehr drin.

Offenbach - Endlich wird es wärmer: Nach einem ungemütlichen Ostersonntag legt das Wetter zum Wochenbeginn eine Schippe drauf.

Am Ostermontag bleibt es laut Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) weitgehend niederschlagsfrei. Die Höchstwerte liegen bei 10 bis 15 Grad, im Bergland bei 8 bis 12 Grad. Am Dienstag ist es wechselnd bewölkt. Es fällt kaum Regen, dafür wird es mit 17 bis 20 Grad sehr mild.

Vorhersage: So wird das Wetter

Am Mittwoch ist vorübergehend Schluss mit dem vergleichsweise schönen Wetter: Schon in der Nacht ziehen Schauer auf, die erst gegen Abend hin wieder abklingen. Die Höchstwerte liegen bei 17 bis 19 Grad.

Frühlingsbilder und Ostermotive unserer Leser

Ab Donnerstag setzt sich in ganz Deutschland Hochdruckeinfluss durch und bringt zusammen mit einem Tief über dem Ostatlantik die von vielen herbeigesehnte Warmluft mit. Laut DWD sind am kommenden Wochenende sogar 20 Grad und mehr drin. (dpa)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare