Mann ins Gesicht geschlagen

Wildpinkler attackieren Anwohner

Bad Soden-Salmünster - Nachdem sie am Montagabend an die Hauswand in der Frankfurter Straße gepinkelt haben, spricht der Anwohner sie an. Daraufhin greift die Gruppe ihn an.

Als der 51-Jährige mit seiner Familie gegen 19.30 Uhr nach Hause kommt, überrascht er vier junge Männer, die die Hauswand mit einer Toilette verwechselt haben. Nachdem der Hausbesitzer die Gruppe angesprochen hat, werden die Wildpinkler aggressiv. Sie gehen auf den Wagen des Mannes und auf ihn selbst los. Anschließend flüchten sie in Richtung Bahnhof.

Laut Polizei ist der Haupttäter kräftig und zwischen 20 und 25 Jahren alt. Er ist etwa 1,75 Meter groß, hat kurze braune Haare und trägt eine schwarze Lederjacke. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Orb unter 06052/91480 entgegen. (yfi)

Die richtige Kampfsportart finden

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion