Rettungshubschrauber in Worms (Hessen)

14-Jähriger macht total gefährliche Mutprobe - es endet verheerend

+
Ein 14-Jähriger ist in der Nähe von Worms acht Meter in die Tiefe gestürzt.

Was als Mutprobe begann, endet mit dem Einsatz eines Rettungshubschraubers. 

Worms - 14-Jähriger wagt gefährliche Mutprobe in der Nähe von Worms - es endet verheerend. Über den traurigen Vorfall berichtet extratipp.com*.

14-Jähriger wagt gefährliche Mutprobe bei Worms - es endet verheerend

Schlimmer Unfall in Bürstadt (etwa zehn Kilometer östlich von Worms). Ein 14-Jähriger musste nach einer missglückten Mutprobe mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Was war passiert? Der junge Mann wollte offenbar Kumpels imponieren. Der Plan laut Pressemeldung der Polizei Südhessen: Den Vorsprung einer Brücke entlangklettern und sich dann in luftiger Höhe über Bahngleisen hängen lassen. Allerdings verließen den Jugendlichen die Kräfte beim Hochziehen, der 14-Jährige stürzte etwa acht Meter in die Tiefe. Der Bürstädter, der - wie ein extratipp.com*-Anruf bei der zuständigen Bundespolizei ergab - in seiner Freizeit Parkour macht, knallte auf das Schotterbett neben den Gleisen. Die Kumpels verständigten sofort den Rettungsdienst. Ein Hubschrauber musste anrücken, um den Verletzten in ein Krankenhaus zu bringen. Die Bahnstrecke zwischen Biblis und Lampertheim war fast eine Stunde gesperrt.

Worms: Verletzter Jugendlicher ist offenbar Parkourläufer

Bei Parkour handelt es sich um eine Fortbewegungsart, die in den 1980er-Jahren in Frankreich erfunden wurde. Dabei bewegen sich die Parkourläufer möglichst elegant von einem Punkt zu anderen. Dabei werden natürliche Hindernisse gemeistert, etwa Mauern, Vorsprünge oder Geländer. Parkour wurde in den letzten Jahren vermehrt in Film und Fernsehen gezeigt, zum Beispiel in "Der Kaufhaus Cop" mit Kevin James oder einem "Fast & Furious"-Teil. Mitunter wird die Art der Bewegung auch im Sportunterricht an Schulen adaptiert.

Brandheiße News und Promi-Talk immer bei extratipp.com*

Matthias Hoffmann

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare