Von den Angreifern fehlte jede Spur

Zwei Männer bei Streit vor Diskothek niedergestochen

Gießen - Vor einer Diskothek in Gießen sind zwei Männer niedergestochen worden. Der 28-Jährige und der 33-Jährige kamen mit Verletzungen am Oberkörper in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Montag mitteilte. Auch in Darmstadt kam es zu einer Messerattacke

Ersten Ermittlungen zufolge sollen sich die beiden in der Nacht zum Sonntag auf dem Parkplatz des Clubs mit zwei anderen Männern gestritten haben. Dabei zückten die Unbekannten jeweils ein Messer und stachen auf ihre Kontrahenten ein. Von den beiden Angreifern fehlte bis zum Montag jede Spur. Sie sollen jung und in einem Auto mit Gießener Nummernschild geflüchtet sein. Um was es bei dem Streit ging, war zunächst unklar. (dpa)

Archivbilder

Messerstecherei in der Offenbacher Innenstadt

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare