Sachschaden von rund 100.000 Euro

Zwei Verletzte bei Brand in Dachgeschosswohnung 

Wiesbaden - Beim Brand in einer Dachgeschosswohnung sind in Wiesbaden- Biebrich zwei Menschen leicht verletzt worden.Der Sachschaden wird von der Feuerwehr auf rund 100.000 Euro geschätzt.

Wie die Feuerwehr mitteilte, waren in der Nacht zum Dienstag mehr als 50 Feuerwehrleute im Einsatz, um den Brand an dem Hinterhaus im Stadtteil Biebrich zu löschen. Die Bekämpfung der Flammen dauerte den Angaben zufolge bis zum frühen Morgen. Vorsorglich hätten elf Bewohner ihre Wohnungen in der Nachbarschaft räumen müssen. Die Ursache des Brandes war zunächst noch unklar. (dpa)

Kinder sicheren Umgang mit Feuer üben lassen

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion