1. Startseite
  2. Hessen

Zweite Förderrunde für Lastenfahrräder gestartet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Hessens Umweltministerin Priska Hinz
Die hessische Verbraucherschutzministerin Priska Hinz (Grüne), spricht. © Arne Dedert/dpa

Fahrradfahrer in Hessen können seit Dienstag beim Kauf eines Lastenrads wieder beim Land einen Zuschuss beantragen. Für ein Lastenrad ohne Elektroantrieb gibt es 500 Euro, für ein E-Lastenrad 1000 Euro. Auch Anhänger werden gefördert. Insgesamt stehen nach Angaben des Umweltministeriums in der zweiten Förderrunde 1,5 Millionen Euro zur Verfügung.

Wiesbaden - „Die große Nachfrage in der ersten Runde hat gezeigt, dass die Bürger gerne auf ihr Auto verzichten, wenn sie zum Umstieg motiviert und dabei unterstützt werden“, sagte Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) in Wiesbaden.

Im Herbst 2020 war das erste Förderprogramm der Landesregierung bereits nach wenigen Wochen wegen der großen Nachfrage eingestellt worden. Die Fördersumme belief sich damals auf 1,2 Millionen Euro. Rund 1600 Anträge auf eine Finanzhilfe gingen ein. dpa

Auch interessant

Kommentare